KESS (e) Kinder
fühlen sich selbstsicher und zugehörig
Startseite I Über uns I Aktuelles I Angebote I Aktivitäten I Kontakt I Downloads

Herzlich
willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

 




  KESS (e) Kinder fühlen sich selbstsicher und zugehörig.

Mit unterschiedlichsten Angeboten wollen wir pädagogischen Fachkräften und Eltern helfen, ihren salutogenetischen Blick zu schärfen, um die Entwicklung von Gesundheitsressourcen bei Kindern zu unterstützen und gesundheitsförderliche Lebensbedingungen in pädagogischen Handlungsfeldern zu schaffen.

Unser Anliegen ist die Förderung des Selbstwert- und des Zugehörigkeitgefühls von Kindern.

Unser Ziel ist die Erhaltung und Stabilisierung der psychischen Gesundheit und die Unterstützung von „Gesunden Kindergärten“ und „Gesunden Schulen“. Dieses Ziel erreichen wir in Zusammenarbeit mit den beteiligten Institutionen und Akteuren durch
- Gesundheitsberatung für Schulen, Familien und Kindertagesstätten,
- Unterstützung von Schulen und Kindergärten bei der Durchführung von Gesundheitsprogrammen,
- Elternberatung und -training,
- Fortbildung von Lehrerinnen und Erzieherinnen,
- Familienberatung.

Wir knüpfen dabei an die Erkenntnisse des Gesundheitssoziologen Aaron Antonovsky und seinem Salutogenese-Konzept an. Salutogenese bedeutet „Entstehung von Gesundheit“ und beantwortet die Frage „Was erhält Menschen gesund?“ Es geht um Prävention und Förderung, um die Entwicklung und Erhaltung der Gesundheit von Kindern, aber auch von pädagogischen Fachkräften und Eltern.

Wenn auch Sie auf der Suche nach Unterstützung sind, so nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir antworten umgehend!

 


Impressum